Fairtrade

Matarenda exportiert die Artikel zu den von den Handwerkern vorgegebenen Preisen und übernimmt die Finanzierung der Verschiffung sowie die Exportformalitäten.

Über eine Gewerbeanmeldung ihrer „Sales Representative“  kann Matarenda auf dem EU – Markt tätig werden, wodurch ein Verkauf ohne Zwischenhandel möglich ist. Matarenda verpflichtet sich, durch verlässliche Preise und Zahlungsbedingungen ihren Beitrag zu leisten, damit die Produzenten  durch eigene Arbeit  einen ausreichenden Lebensunterhalt  verdienen können. Dieser Grundsatz folgt dem Prinzip des „Fairen Handels“; der Vertrieb in Deutschland wird aus diesem Grund über die Weltläden abgewickelt.

Zur Zeit unterhält Matarenda regelmäßige Geschäftsbeziehungen mit 120 Weltläden in Deutschland.

Das Prinzip von Matarenda, über persönliche Kontakte zu Weltläden ein Vermarktungs- Netzwerk aufzubauen, hat sich zu einer besonderen Stärke entwickelt : Die vielfältigen Anregungen von Weltladen – Mitarbeitern werden unmittelbar an die Handwerker – Gruppen weitergegeben. Diese können sich so flexibel und zeitnah auf die Anforderungen des deutschen „Fair Trade“ – Marktes einstellen.

Kontakt

Dietmar Kühl
Barloh 27
25712 Burg
Tel. 04825/4210751
Mob. 0178/1524734
dietmarkuehl@posteo.de

Spendenkonto

Förderverein “Matarenda Global Friends e. V. ”
Spendenkonto Sparkasse Mittelholstein
DE 29 2145 0000 0192 1181 31
Kontakt :  Georg Gerchen